Die Tischlerei Sekora würde 1912 von Herrn Emil Sekora in Trandorf 8 gegründet.

Sohn Michael Sekora übernahm die Tischlerei im Jahre 1946 und führte sie mit 5 Mitarbeitern bis zum Jahre 1976.

Sohn Friedrich Sekora geb. 17.06.1950 verheiratet 3 Kinder übernahm die Tischlerei im Jahre 1976.

Im Jahre 1980 baute er eine neue Werkstatt, und erhöhte den Mitarbeiterstand auf 10 Arbeitnehmer.

Sein Sohn Friedrich Sekora absolvierte im Jahre 1999 die Meisterprüfung mit guten Erfolg. Seither arbeitet er im Betrieb an der EDV Anlage und ist zuständig für Planung und Offertlegung.

Seit dem Jahr 2007 leitet Friedrich Sekora jun. die Firma als Geschäftsführer in der 4. Generation.